1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Drehleiter musste zum Werth ausrücken

Drehleiter musste zum Werth ausrücken

Nach einem Kurzschluss rückte die Feuerwehr an.

Barmen. Aufregung auf dem östlichen Werth in der Barmer City: Sonntagnachmittag gegen 14.50 Uhr rückte dort die Feuerwehr an und brachte unter anderem die Drehleiter in Stellung. Die zahlreichen Sonntagsspaziergänger reckten die Hälse: Zum Einsatz kam die Drehleiter aber nicht. In einer Wohnung im 2. Obergeschoss war nach einem Kurzschluss der Sicherungskasten in Brand geraten Fußgänger.

Doch die Bewohner hatten den Brand vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht und wurden prompt von Einsatzleiter André Güttler gelobt: „Das war vorbildlich. Die Bewohner haben nicht mit Wasser gelöscht, sondern einen CO-Löscher benutzt.“ Verletzt wurde niemand. Nach intensivem Lüften und einer Begehung vom Keller bis zum Dachboden durften die Bewohner zurück in ihre Wohnung. spa