Brand im Schlafzimmer: Mutter (90) und Tochter (63) gerettet

Brand im Schlafzimmer: Mutter (90) und Tochter (63) gerettet

Unterbarmen. In einer Wohnung an der Emmastraße hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Die beiden Bewohnerinnen, eine 90-Jährige und ihre 63 Jahre alte Tochter, konnten ebenso wie die übrigen Hausbewohner unverletzt in Sicherheit gebracht werden.

Das Feuer war in den frühen Morgenstunden, gegen 7.30 Uhr, im Schlafzimmer der im zweiten Stock gelegenen Wohnung ausgebrochen. Brandursache könnte nach Polizeiangaben möglicherweise eine Heizdecke gewesen sein. Das Schlafzimmer brannte vollständig aus; es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr von Westdeutsche Zeitung