Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle an der Schwarzbach

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle an der Schwarzbach

Schwarzbach. Am gestrigen Donnerstag haben zwei Männer eine Spielhalle an der Straße Schwarzbach überfallen. Gegen 22.15 Uhr betraten die beiden die Halle und bedrohten die 41-jährige Hallenaufsicht mit einem Messer.

Es kam zu einer kurzen Rangelei zwischen den Dreien. Einer der Täter öffnete schließlich die Kassenschublade und griff sich das Bargeld. Mit der Beute flüchteten die beiden in unbekannte Richtung.

Der eine soll etwa 18 bis 19 Jahre alt sein, 1,65 Meter groß, mit kurzen Haaren und normaler Statur. Der andere wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, mit schulterlangen Haaren. Beide trugen dunkle Mützen und Jeanshosen. Der kleinere hatte zudem eine Jacke an. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 2840 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung