1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Barmen: Streit-Schlichter wird verprügelt

Barmen: Streit-Schlichter wird verprügelt

Barmen. Als ein 27-Jähriger am Mittwoch gegen 20 Uhr auf der Martin-Luther-Straße einen Streit zwischen einem ihm unbekannten Pärchen schlichten wollte, wurde er selbst geschlagen - erst von dem Pärchen-Mann, dann von drei weiteren Personen.

Als der 27-Jährige Hilfe von einem Passanten (37) bekam, traten die Prügler mit der Frau (18) die Flucht an, warfen dabei mit Bierflaschen.

Der 27-Jährige erlitt eine Platzwunde und Prellungen, der 37-Jährige Schnittwunden. Während der Anzeigenaufnahme kehrte die 18-Jährige zum Tatort zurück. Offenbar nicht um sich zu entschuldigen. Laut Polizei war sie betrunken und beleidigte fortwährend die Beamten. Sie verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle. spa