Auto überschlagen: Zwei Verletzte auf der A46

Auto überschlagen: Zwei Verletzte auf der A46

Wichlinghausen. Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46: Zwischen den Anschluss-Stellen Wichlinghausen und Barmen hat sich in Fahrtrichtung Düsseldorf am heutigen Freitag ein Auto überschlagen.

Gegen 12.10 Uhr wurde die Wuppertaler Feuerwehr alarmiert. Im Einsatz waren neben dem Rüstzug Barmen auch Kräfte der Löschzüge Dönberg und Uellendahl sowie Sonderfahrzeuge. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab, während sich ein Notarzt um die beiden Insassen des Unfallwagens kümmerte, die sich laut Einsatzbericht selbst aus dem Fahrzeug befreit hatten. Zur Unfallursache auf regennasser Straße gab es noch keine Angaben. Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Glück im Unglück: Öl lief aus dem Unfallwagen nicht aus, so dass sich der Einsatz der Feuerwehr auf die Bergung des Unfallwagens beschränkte. Wie hoch der Sachschaden ist, blieb am Freitag noch offen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung