Anwohner ertappt Navi-Dieb

Täter schlug in Unterbarmen zweimal zu

<

p class="text">

Barmen. Dank eines aufmerksamen Anwohners hat die Polizei am frühen Freitagmorgen an der Friedrich-Engels-Allee einen Navi-Dieb (32) festnehmen können. Nach Polizeiangaben hatte der Zeuge den Mann gegen 2.30 Uhr an der Grönhoffstraße beobachtet, als dieser dort die Seitenscheibe eines geparkten Transporters einschlug und das Navigationsgerät aus dem Wagen stahl. Weil der Anwohner eine so genaue Täterbeschreibung geben konnte, nahm die Polizei den 32-Jährigen kurz nach der Tat fest. Dabei stellte sich heraus: Der einschlägig polizeibekannte Mann hatte vor der Tat an der Grönhoffstraße auf die gleiche Weise bereits an der Hünefeldstraße ein weiteres Navi aus einem Fiat gestohlen.