Am Sonntag geht es zum Bleicherfest

Am Sonntag geht es zum Bleicherfest

Heckinghausen. Am Sonntag geht es wieder los: Dann kann beim großen Heckinghauser Bleicherfest in den Straßen rund um den Gaskessel kurzfristig wieder jeder zum Trödelhändler werden, klönen, feilschen und alte Bekannte treffen.

Los geht es schon in den ganz frühen Morgenstunden. Manch ein Trödler stellt den Wecker auf 3 Uhr, ab 6 Uhr sollten die ersten Stände aufgebaut sein.

Das Bleicherfest ist der größte Sommer-Trödelmarkt der Region. Seinen Anfang nahm das Fest 1975. Anlass war damals der 200. Geburtstag der altenZollbrücke. Organisiert wird das große Spektakel vom Bezirksverein Heckinghausen.

Die WSW verstärken bei großem Besucherandrangs dasSchwebebahn-Angebot. kas

Mehr von Westdeutsche Zeitung