1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Alter Markt: Zeugen helfen Verletzten nach schwerem Unfall

Alter Markt: Zeugen helfen Verletzten nach schwerem Unfall

Barmen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Mittwochmorgen den Berufsverkehr in Barmen lahmgelegt: Gegen 6 Uhr war ein Autofahrer aus Solingen (28) mit seinem VW Passat, der auf der Friedrich-Engels-Allee in Richtung Barmen unterwegs war, mit dem Golf eines 33-jährigen Wuppertalers zusammengestoßen, der gerade aus dem Fischertal kommend nach links auf die B7 abbiegen wollte.

Bei der heftigen Kollision wurden beide Fahrer verletzt - sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei lobt die Augenzgeugen, die sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um die verletzten gekümmert hätten und die Unfallstelle absicherten.

Der Verkehr wurde auf der Kreuzung um 7.40 Uhr wieder freigegeben. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro, die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern noch an.