Alter Markt: Jugendliche überfallen 18-Jährigen

Alter Markt: Jugendliche überfallen 18-Jährigen

Barmen. Zwei unbekannte Jugendliche haben am gestrigen Dienstagabend einen 18-Jährigen an der Bushaltestelle Alter Markt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, sprachen sie ihr Opfer gegen 21.35 Uhr an und entrissen ihm dann das Handy.

Anschließend flüchteten sie in Richtung Sedansberg. Als ihnen der 18-Jährige folgte, sollen sie ihn mit Schlägen und Tritten angegriffen haben. Der Jugendliche bat Passanten um Hilfe, die dann die Polizei riefen.

Die beiden Täter sollen etwa 17 bis 18 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Der eine soll schlank sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben und mit blauer Jeans und schwarz-weißem Pullover bekleidet gewesen sein. Der andere ist etwas kräftiger hat eine dunkle Hautfarbe, er soll zur blauen Jeans einen roten Pulli getragen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 2840 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung