1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

20-Jähriger zu Boden gezerrt und ausgeraubt

20-Jähriger zu Boden gezerrt und ausgeraubt

Barmen. Zwei Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen vor einer Kaufhaus-Filiale in der Fußgängerzone von Barmen einen 20-Jährigen überfallen. Das Opfer arbeitete als Reinigungskraft in dem Warenhaus und hatte gegen 4.50 Uhr vor dem noch geschlossenen Eingang auf seinen Dienstbeginn gewartet.

Plötzlich wurde der Mann von zwei Angreifern umklammert, zu Boden gerissen und getreten. Die Täter stahlen ihm die Geldbörse und flüchteten mit der Beute über den Werth in Richtung Osten.

Der 20-Jährige erlitt bei dem Überfall eine Platzwunde über dem linken Auge und Prellungen an den Knien.

Die Täter sollen 18 bis 20 Jahre alt sein. Sie sind 1,75 bis 1,80 Meter groß, muskulös und haben kurze schwarze Haare. Einer trug dem Opfer zufolge ein schwarzes, der andere ein graues T-Shirt.

Hinweise nimmt die Polizei unter 2840 entgegen.