1. NRW
  2. Wuppertal

Stadt Wuppertal meldet erhöhte Ozon-Werte

Hitze : Stadt Wuppertal warnt vor hohen Ozon-Werten

Aufgrund der heißen Temperaturen sind die Werte extrem angestiegen.

Nach Angaben der Stadt haben im Zusammenhang mit den Rekordtemperaturen die Ozonwerte in Wuppertal am Donnerstag bereits gegen 13 Uhr den Informationsschwellenwert von 180 Mikrogramm je Kubikmeter Luft überschritten. Ab 180 µg/m³ können Augenreizungen, Beeinträchtigung der Lungenfunktion und Kopfschmerzen auftreten. Die Stadt warnte in diesem Zusammenhang: Anstrengende Tätigkeiten im Freien sollten vermieden werden. Risikogruppen sollten ihren Aufenthalt im Freien einschränken.

Wer Gesundheitshinweise und mehr Informationen benötigt, wird auf der Seite der Stadt unter dem Stichwort „Ozon“ fündig.