Stadt bietet wieder HIV-Tests an

Stadt bietet wieder HIV-Tests an

Nachdem das Test- und Beratungsangebot zu HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten aus personellen Gründen in den vergangenen Monaten nur eingeschränkt zur Verfügung stand, bietet das Gesundheitsamt jetzt wieder regelmäßig Beratungstermine und Tests im bergischen Städtedreieck an.

In Wuppertal findet die Sprechstunde immer am Montag von 8.30 bis 13 Uhr im Gesundheitsamt am Willy-Brandt-Platz 19, Zimmer 115, Telefon 563 2092, statt. In Remscheid werden die Beratungen jeden Mittwoch von 9 bis 12 Uhr im Fachdienst Gesundheitswesen in der Hastener Straße 15 (Infos über das Service Center, Telefon 02191/1600) angeboten und in Solingen jeden Donnerstag von 9 bis 12 Uhr beim Stadtdienst Gesundheit am Rathausplatz 3 (Infos über das Service-Center, 0212/2900).

Die Sozialpädagogin Kirsten Wennmann führt die Beratung in Remscheid und Solingen durch und unterstützt das Team der bergischen Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit/Aidsberatung in Wuppertal. Die Beratung ist individuell und anonym und betrifft sowohl Fragen zu sexuell übertragbaren Infektionen(STI) als auch Fragen zu HIV. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung