Staatsschutz ermittelt nach Sachbeschädigung in Wuppertal-Cronenberg

Mehrere zehntausend Euro Sachschaden : Staatsschutz ermittelt nach Sachbeschädigung in Wuppertal-Cronenberg

Die Polizei in Wuppertal geht von gezielter Sachbeschädigung bei Banken und der Polizeiwache in der Nacht zum Freitag aus. Es werden Zeugen gesucht.

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag in Cronenberg mehrere Gebäude beschädigt. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen mitteilte, warfen die Täter an der Rathausstraße Scheiben der Häuser ein, in denen die Sparkasse, Deutsche Bank und Volksbank untergebracht sind. Zudem sei die Eingangstür zur Polizeiwache Cronenberg beschädigt und das Gebäude mit Farbe beschmiert worden, so der Sprecher weiter.

Von Einbrüchen geht die Polizei derzeit nicht aus, eher von gezielter Sachbeschädigung. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0202/2840 zu melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung