1. NRW
  2. Wuppertal

Spotify-Hits: Diese zehn Lieder haben Wuppertaler 2021 in Dauerschleife gehört

Spotify-Hits : Diese zehn Lieder haben Wuppertaler 2021 in Dauerschleife gehört

Bundesweit haben besonders viele Rapper und Hip-Hopper überzeugt - das war auch bei Wuppertalern so. Eine Top 10 der beliebtesten Songs und Künstler.

Bundesweit konnten in diesem Jahr besonders viele Rapper und Hip-Hopper mit ihrer Musik auf sich aufmerksam machen. Unter den zehn meistgehörten Künstlern und Künstlerinnen in Deutschland finden sich gleich neun Musiker aus diesen beiden Genres. Das hat der Musikstreamingdienstanbieter Spotify am Mittwoch in seinem Jahresrückblick „Wrapped 2021“ veröffentlicht.

Der Bundestrend lässt sich dabei auch in Wuppertal erkennen. Denn mit Luciano (1), Bonez MC (2), Capital Bra (3), RAF Camora (4), Samra (5), Apache207 (6), Ufo361 (7) und Jamule (8) sind im Wuppertaler Ranking der meistgehörten Künstler gleich acht dabei, die auch auch in den Top Zehn Deutschlands befinden. Komplettiert wird diese Bestenliste von Justin Bieber (9) und Drake (10).

Etwas anders sieht es dagegen bei den Songs aus, die von Wuppertaler Spotify-Nutzern in diesem Jahr in Dauerschleife gehört worden sind. Platz eins belegt dabei „Dopamine Re-Edit“ von den Nightcrawlers und Riton, Platz zwei geht an „MONTERO (Call MeByYour Name)“ von Lil Nas X, Platz drei an „Madonna“ von Apache 207 und Bausa. Auf Platz vier findet sich mit „Ohne Dich“ ein Song von einer Künstlerin, die durchaus Wuppertal-Bezug hat. Badmómzjay hat in der Historischen Stadthalle Wuppertal nämlich schon ein Musikvideo gedreht (Supernova), das auf Youtube mehr als sechs Millionen Klicks erzielt hat. Deutschsprachig geht es auch auf Platz fünf weiter, „Sommergewitter“ heißt der Beitrag von Pashanim. The Kid LAROI und Justin Bieber lieferten mit „STAY“ einen der größten Hits des Jahres, kommen damit in Wuppertal aber nur auf Platz sechs. Die diesjährigen ESC-Gewinner Måneskin mit „Beggin‘“, Olivia Rodrigo mit „Good 4 u“, Masked Wolf mit „Astronaut In The Ocean“ sowie Tiësto mit „The Business“ komplettieren die Top Zehn der Songs, die in Wuppertal in diesem Jahr in Dauerschleife gespielt worden sind.

(gob)