Sperrung auf der A46 bei Wuppertal - Sprinter fährt auf 40-Tonner auf

Fahrer eingeklemmt : Sperrung auf der A46 bei Wuppertal - Sprinter fährt auf 40-Tonner auf

Auf der A46 ist es bei Wuppertal zu einem schweren Auffahrunfall an einem Stauende gekommen, die Autobahn musste gesperrt werden.

Auf der A46 in Fahrtrichtung Dortmund ist es am Dienstagnachmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Der Grund: Zwischen Katerrnberg und Elberfeld wurde bei einem Auffahrunfall eine Person schwer verletzt. Die Polizei musste die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund sowie die Autobahnauffahrt Katernberg zeitweise absperren.

Wie die Autobahnpolizei berichtete, war ein Sprinter auf ein Stauende aufgefahren. Das Fahrzeug kollidierte dort mit einem 40-Tonner, der Fahrer wurde dabei eingeklemmt. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um ihn zu befreien. Der Mann wurde schwerverletzt, Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Er wurde aus seinem, vor allem vorne demolierten, Fahrzeug geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungsarbeiten dauerten bis etwa 16 Uhr an. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die aktuelle Verkehrslage auf der A46

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung