Sparkassen-Überfall: Räuber erbeutet mehrere tausend Euro

Sparkassen-Überfall: Räuber erbeutet mehrere tausend Euro

Barmen. Ein circa 50-Jähriger Mann flüchtet derzeit laut Kriminalpolizei noch mit mehreren tausend Euro Bargeld in einer Plastiktüte vor der Polizei. Mit gezogener Schusswaffe überfiel der Räuber heute gegen 15.50 Uhr die Stadtsparkasse am Rolingswerth Nähe Alter Markt in Barmen - und entfernte sich zu Fuß in unbekannte Richtung.

Laut Fahndungsbeschreibung der Beamten anhand von Zeugenaussagen ist der Flüchtige circa 170 cm groß, hat eine stämmige Figur, eine Glatze und trägt einen dunklen Blazer, darunter ein helles Oberhemd.

Die Wuppertaler Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 2840 entgegen. red

>> genauere Berichterstattung folgt

Mehr von Westdeutsche Zeitung