Offen gesagt So wichtig ist ehrenamtliches Engagement für Wuppertal

Meinung | Wuppertal · Barmer Anlagen und Junior Uni feiern Jubiläen. Beide Institutionen verbinden sich mit Wuppertal über ehrenamtliche Engagement, über die Menschen, die anpacken. Das ist der Schatz, auf den Wuppertal setzen kann. Ein Kommentar.

So wichtig ist ehrenamtliches Engagement für Wuppertal
Foto: Uwe Schinkel

Jubiläen sind gemeinhin an bestimmte Zahlen gebunden. Wenn es beispielsweise Eheleute 25 Jahre miteinander ausgehalten haben, ist das schon eine Silbermedaille wert. Gold gibt es für 50 Jahre, was glücklicherweise immer noch auch sehr häufig vorkommt. Unternehmen feiern zuweilen, wenn sie die ersten fünf Jahre überstanden haben, weil es ja nicht selbstverständlich ist, dass jede Geschäftsidee zu einem tragfähigen Erfolg führt. 15 Jahre werden normalerweise nicht groß erwähnt, 159 Jahre erst recht nicht. Dabei lohnt es sich immer, den Einzelfall zu betrachten. Am Freitag beispielsweise hat die Junior Uni ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert. Dass sie am Loh ihre Arbeit tut, ist für Wuppertalerinnen und Wuppertaler längst nichts Besonderes mehr. Die Universität für Kinder und Jugendliche ist angekommen in der Gesellschaft, sie ist normal. Vermeintlich.