1. NRW
  2. Wuppertal

So viele Menschen sind in Wuppertal mit dem Coronavirus infiziert

Aktuelle Fallzahlen : So viele bestätigte Coronavirus-Infektionen gibt es in Wuppertal

Unsere Übersicht zeigt, wie viele Menschen sich in Wuppertal mit dem Virus infiziert haben. Erstmals steigt die Zahl der aktuell Infizierten wieder.

Die Zahlen der Stadt Wuppertal zeigen, wie viele Menschen sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Die dargestellten Zahlen geben den Stand von Freitag, 29. Mai, 9 Uhr, wieder.

Die Gesamtzahl der Infizierten in Wuppertal beträgt weiter 931, damit sind seit dem Vortag keine weiteren Neuinfektionen verzeichnet worden. Zuvor stieg einige Tage lang die Zahl der Neuinfektionen wieder an. Von allen Infizierten sind bereits 762 wieder gesund. 84 Personen verstorben. Damit ist seit Donnerstag ein weiterer Mensch im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Aktuell infiziert sind 85 Menschen, genauso viele Personen wie am Donnerstag. Zuvor hatte es erstmals wieder ein Anstieg der Zahl der aktuell Infizierten gegeben, die ihren Höhepunkt bisher Ende April mit 341 Personen hatte. Im Krankenhaus behandelt werden 17 Menschen, so viele wie am Donnerstag. Aktuell befinden sich 486 Wuppertaler in Quarantäne.

Die Stadt weist daraufhin, dass die Fallzahlen nur einmal am Tag (montags bis freitags) aktualisiert werden.

Hinweis: Wenn Sie per Smartphone über Google AMP auf diesen Artikel zugreifen, kann es teilweise zu Darstellungsproblemen bei den eingebetteten Grafikelementen kommen.

(mars/red)