Statistik So viel geben Wuppertaler für Weihnachtsgeschenke aus

Wuppertal · Nirgendwo in Deutschland wird in diesem Jahr so viel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgegeben wie in Wuppertal und Umgebung.

 Alle Jahre wieder: Geschenke gehören für viele Menschen zu Weihnachten dazu.

Alle Jahre wieder: Geschenke gehören für viele Menschen zu Weihnachten dazu.

Foto: dpa/Gerald Matzka

Die Bürgerinnen und Bürger wollen hier im Durchschnitt 561 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben – und damit deutlich mehr als im vergangenen Jahr (536 Euro). Das geht aus einer Weihnachtsstudie der FOM Hochschule hervor. An der Befragung nahmen 2891 Menschen aus der Region Wuppertal teil.

Auch bundesweit wollen die Menschen trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage 2023 zum dritten Mal in Folge im Schnitt mehr als 500 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben – damit liegen sie jedoch noch deutlich unter den Ausgaben der Wuppertalerinnen und Wuppertaler.

Bei den beliebtesten Weihnachtsgeschenken setzt sich der Trend der vergangenen Jahre fort. Bücher (50 Prozent), Kleidung, Schuhe und Accessoires (49 Prozent), Kosmetika und Parfüm (48 Prozent) sowie Spielwaren/Gaming (45 Prozent) landen in Wuppertal am häufigsten unter dem Weihnachtsbaum. Am meisten Geld wird jedoch für andere Geschenke ausgegeben: Zu den Top drei zählen in diesem Jahr Smartphones, elektronische Geräte und Reisen/Freizeitaktivitäten.

Die beliebteste Einkaufszeit für Geschenke liegt nach wie vor in den ersten beiden Dezemberwochen (34 Prozent). Wie schon im Vorjahr kaufen Männer ihre Geschenke häufiger als Frauen auf den letzten Drücker und geben dabei im Schnitt mit 608 Euro über 90 Euro mehr aus als Frauen.

Die komplette Umfrage gibt es zum Download im Internet unter:

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort