1. NRW
  2. Wuppertal

Smyths Toys in den Wuppertaler City-Arkaden: Eröffnungsdatum steht fest

Umzug in City-Arkaden : Neuer Standort für Smyths Toys in Wuppertal

Der Spielzeughändler zieht von einer Mall in die andere.

Der große Spielzeughändler Smyths Toys eröffnet am 1. Oktober, also kommenden Freitag, sein neues Ladengeschäft in den Wuppertaler City-Arkaden. Das meldet Der bisherige Standort in der Rathaus-Galerie wird bis Weihnachten 2021 bestehen bleiben und danach aufgegeben. Mit dem Umzug verringert sich die Ladenfläche von bislang 2200 auf 1500 Quadratmeter.

Bei der Breite des Sortiments soll es nach Auskunft des Unternehmens keine Veränderung am Wuppertaler Standort geben. Der genaue Eröffnungstermin in den City-Arkaden steht bislang noch nicht fest. Zur Zahl der Mitarbeiter in Wuppertal machte das Unternehmen keine Angaben. Die Anzahl variiere saisonbedingt, heißt es auf Anfrage der WZ.

In der Rathausgalerie gibt es die Filiale schon seit dem Jahr 1993. Damals wurde sie unter dem Namen „Toys ‚R‘ Us“ eröffnet. Die Dachgesellschaft von „Toys ‚R‘ Us“ wurde im Frühjahr 2018 von Smyths Toys übernommen. Bis März wurden alle Filialen auf das Konzept von Smyths Toys umgebaut und danach wieder neueröffnet.

Das Familienunternehmen Smyths Toys wurde vor mehr als 30 Jahren in Irland gegründet. Heute hat es in Irland, England sowie in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 200 Filialen im Betrieb. Mit dem jeweils landeseigenen Onlineshop nimmt Smyths Toys nach eigenen Angaben bei Spielwaren und Babyartikeln eine marktführende Rolle in Europa ein. Man habe auch das umfangreichste Sortiment der Branche. Das Unternehmen schätze sich zudem glücklich, dass wegen der Corona-Pandemie keine Filiale habe schließen müssen.