Skulpturenpark zeigt Dokumentation über Thomas Schütte Von Gesichtern und Urnen: Auf den Spuren der Kunst in Wuppertal

Wuppertal · Wer Kino in eher ungewöhnlichen Locations erleben möchte, bekommt diesen Februar die Möglichkeit, Filme mit Ausblick auf die glitzernden Lichter der Stadt zu genießen.

Im Fokus stand diese Woche Thomas Schütte.

Im Fokus stand diese Woche Thomas Schütte.

Foto: Hermine Fiedler

Das Café Podest im Skulpturenpark Waldfrieden zeigt in Kooperation mit „Movie in Motion“ vier „Filme zur Kunst“ – jeder Film porträtiert dabei eine Künstlerin oder einen Künstler. Ort und Inhalt stehen in Verbindung und eröffnen neue Perspektiven auf das Medium Film.