1. NRW
  2. Wuppertal

Singen an Heiligabend

Singen an Heiligabend

Vohwinkel. Beliebte Tradition an Heiligabend: Auch in diesem Jahr können sich die Vohwinkeler auf das Weihnachtssingen im Zentrum freuen. Es findet in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember auf dem Lienhardplatz statt.

Schon zum elften Mal lädt dazu ab 24 Uhr der Bläserchor der Freien Evangelischen Kirchengemeinde Vohwinkel ein. „Es tut gut, am Ende eines vollen Tages noch einmal an die frische Luft zu treten und Teil der frohen Gemeinschaft auf dem Lienhardplatz zu sein“, sagt Vorsitzender Steffen Huser.

Die Klänge der alten und vertrauten Weihnachtslieder sollen dabei helfen, dem Kern der Weihnachtsbotschaft nahe zukommen. Der Bläserchor hofft auf eine rege Beteiligung und trockenes Wetter. Bei den vergangenen Terminen war das Weihnachtssingen bereits gut besucht.

Was vor elf Jahren als Experiment begann, hat sich in Vohwinkel schnell als feste Tradition etabliert. Für die Teilnehmer werden Liedhefte bereitgehalten. Um sie besser lesen zu können sollten Taschenlampen, Kerzengläser oder Fackeln mitgebracht werden. Der Bläserchor ist auch sonst im Stadtteil sehr aktiv. Er besteht aus 17 begeisterten Blechbläsern, denen es Freude macht, zusammen zu musizieren. Der Auftritt beim Weihnachtssingen ist für die Bläser der krönende Höhepunkt ihrer Jahresaktivitäten. ebi