1. NRW
  2. Wuppertal

Schwimmoper in Wuppertal bleibt länger zu​

Wartungsarbeiten : Schwimmoper in Wuppertal bleibt länger zu

Nach Instandhaltungsarbeiten sollte das Bad ursprünglich zwei Wochen früher öffnen. Jetzt verrät die Stadt, wann es wieder los geht.

Wegen Wartungsarbeiten bleibt die Schwimmoper an der Südstraße länger geschlossen als zunächst angekündigt. Das teilt die Stadt auf der Internetseite des Bads mit. Es bleibt nun bis Montag, 5. September, zu.

Ursprünglich sollte das Bad zwei Wochen früher öffnen. Gründe für die Verzögerung sind laut einer Anfrage der WZ bei der Stadt Wuppertal Lieferprobleme von Zulieferern.

Aktuell wird das Becken entleert und gesäubert sowie die Duschen und Saunen aufbereitet. Außerdem tauscht die Stadt Scheinwerfer im Innenbereich aus und erneuert die Markierungen auf dem Boden für sehbehinderte Menschen.