1. NRW
  2. Wuppertal

Schwerverletzte bei Verpuffung in Vohwinkel

Einsatz : Schwerverletzte bei Verpuffung

Bei einer Verpuffung in einem Haus am Wibbelrather Weg wurde eine Frau schwer verletzt. Sie hatte einen Ethanolkamin befüllt.

Die Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag wegen einer möglichen Explosion an den Wibbelrather Weg in Vohwinkel gerufen worden.  In einem Wohngebäude hatte eine Frau einen Ethanolkamin befüllt, wobei es zu einer Verpuffung gekommen ist. In Folge dessen hat es einen Brand gegeben. Die Frau wurde schwer verletzt und musste nach notärztlicher Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Vor Eintreffen der Feuerwehr hatte sie sich bereits mit Hilfe von Nachbarn selbst retten können.

Die Feuerwehr war von einem Großeinsatz ausgegangen und mit 50 Einsatzkkräften ausgerückt.  Den Brand hatte sie aber schnell unter Kontrolle.
  Die Einsatzkräfte mussten sich dabei mit Atemschutzgeräten schützen. Das Gebäude ist aufgrund der Ausbreitung von Brandrauch derzeit nicht mehr bewohnbar.  Red