Wuppertal: Schwerer Verkehrsunfall in Wuppertal: PKW krachen frontal zusammen

Wuppertal : Schwerer Verkehrsunfall in Wuppertal: PKW krachen frontal zusammen

Wuppertal. Zwei PKW sind am Dienstagnachmittag in Wuppertal auf der Straße Werbsiepen/Blombacher Bach frontal zusammengestoßen. Nach Informationen der Polizei wurden drei Personen bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.05 Uhr. Ein Opel Corsa war bergwärts auf der Straße Werbsiepen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem talwärtsfahrenden Mercedes frontal zusammen, sagte ein Polizeisprecher unserer Zeitung. Der 73-jährige Fahrer des Opels und seine 77-jährige Beifahrerin seien dabei schwer verletzt worden. Die 29-jährige Fahrerin des Mercedes sei leicht verletzt worden.

Die Straße Werbsiepen war bis 17.35 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Danach wurde jeweils eine Fahrspur für den Verkehr freigegeben. Es kam dadurch zu einem erheblichen Rückstau im Bereich Linde und Rauental. Um 18.30 Uhr konnte die Sperrung komplett aufgehoben werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Der Sachschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung