Wuppertal Schwebebahn stand eine Stunde lang still

Auslöser war eine Weichenstörung.

 Die Schwebebahn stand eine Stunde lang still.

Die Schwebebahn stand eine Stunde lang still.

Foto: dpa/Oliver Berg

Die Wuppertaler Schwebebahn stand am Dienstagabend von 18:05 bis 19:15 Uhr still. Das meldeten die Stadtwerke per Twitter.

Grund sei eine Weichenstörung in Vohwinkel gewesen. Einzelheiten konnte auch der Sprecher der Stadtwerke am Abend nicht mehr nennen.

Ein Elektriker habe das Problem behoben.