1. NRW
  2. Wuppertal

Schwebebahn fährt nach Zwangspause wieder

Störung in Wuppertal : Schwebebahn fährt nach Zwangspause wieder

Nach gut dreistündigem Ausfall am Dienstagmorgen fährt die Schwebebahn wieder. Eine Weichenstörung in Vohwinkel war der Grund. Zwischenzeitlich war Ersatzverkehr eingerichtet.

Nach einer gut dreistündigen Zwangspause fährt die Schwebebahn am Dienstagmorgen wieder. In einer ersten Twitter-Meldung hatten die Wuppertaler Stadtwerke um 6.07 Uhr geschrieben: „Die Schwebebahn kann aufgrund einer technischen Störung vorübergehend nicht fahren. Eine Angabe zur Dauer der Verspätung ist im Moment leider nicht möglich.“ Später nannte ein Sprecher eine Weichenstörung in Vohwinkel als Grund. Ersatzverkehr wurde eingerichtet.

(est)