1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Schusswaffe: Jugendliche rauben Kiosk in Wuppertal aus

Wuppertal : Schusswaffe: Jugendliche rauben Kiosk in Wuppertal aus

Die Täter waren zwischen 13 und 16 Jahre alt und bewaffnet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wuppertal. Am Freitagabend wurde ein Kiosk an der Simonsstraße in Elberfeld überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohten zwei junge Männer gegen 20.40 Uhr den Kioskbesitzer (61) mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld.

Anschließend liefen die Täter in Richtung Gutenbergstraße weg. Ein Räuber sei circa 15 bis 16 Jahre alt und habe hellblonde Haare, heißt es weiter in der Polizeimeldung. Er soll zur Tatzeit eine Jogginghose und eine dunkelblaue Jacke getragen und einen dunkelblauen Rucksack mit sich gehabt haben. Der zweite Straftäter soll circa 13 bis 14 Jahre alt sein und 163 cm groß. Auch er wird mit hellblonden Haaren beschrieben. Während des Überfalls soll er eine schwarze Steppjacke, eine dunkelblaue Jeans und schwarze Sportschuhe getrragen haben, außerdem soll er eine Sporttasche mit sich getragen haben.

Die Polizei bittet Zeugen des Raubes sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202 / 2840 in Verbindung zu setzen. red