Wichlinghausen: Schule mit Bombe bedroht

Wichlinghausen: Schule mit Bombe bedroht

Wichlinghausen Bombendrohung an einer Schule in Wichlinghausen: Wie die Polizei jetzt mitteilt, habe sich am Donnerstag um 10.20 Uhr eine männliche Person im Sekretariat gemeldet und mit einer Bombe gedroht.

Die Schulleitung räumte die Schule an der Matthäusstraße und informierte die Polizei, die gemeinsam mit Feuerwehrleuten die Räume durchsuchte. Der Einsatz dauerte bis 13 Uhr und endete ergebnislos.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung