Schon wieder Container in Barmen angezündet

Schon wieder Container in Barmen angezündet

Bislang gab es keine Verletzten. Die Kripo sucht Zeugen.

Wuppertal. Die Serie von Brandstiftungen an Altpapier-Containern in Barmen geht weiter: Um 1.40 Uhr in der Nacht zu Freitag musste die Feuerwehr an der Heusnerstraße (Nähe Klinikum) den Inhalt eines Containers löschen. Verletzt wurde niemand. Etwa 20 Minuten später brannte an der Ecke Melanchton-/Stahlstraße Sperrmüll. Auch dort rückte die Feuerwehr zum Löscheinsatz an.

Die Serie von Brandstiftungen begann vergangenes Wochenende