1. NRW
  2. Wuppertal

Schon wieder Baustopp an der Islandbrücke in Wuppertal

Kein Termin für die Fertigstellung : Schon wieder Baustopp an der Islandbrücke in Wuppertal

An der Islandbrücke in Wuppertal ist erst einmal Baustopp. Damit verschiebt sich der Termin der Fertigstellung schon wieder.

Die Arbeiten an der Islandbrücke stehen unter keinem guten Stern. Das Winterwetter macht den eigentlich vorgesehenen Bauzeiten erneut einen Strich durch die Rechnung, teilte die Stadt Wuppertal mit.

Die Brücke erhält eine neue Fahrbahndecke. Die Arbeiten dafür waren Ende November gestartet und sollten in den folgenden Monaten ausgeführt werden. „Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Untergrund und Liefer-Engpässen legt aktuell das Wetter die Baustelle buchstäblich auf Eis“, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Wann die Arbeiten wieder aufgenommen werden können, steht noch nicht fest und ist wetterabhängig.