Bürgertests Schließungen und verkürzte Öffnungszeiten bei Wuppertaler Corona-Testzentren

Wuppertal · Die Zeit der kostenlosen Corona-Tests ist seit Juli vorbei. Das spüren auch die Betreiber der Testzentren.

Schließungen und verkürzte Öffnungszeiten bei Wuppertaler Corona-Testzentren​
Foto: dpa/Andreas Arnold

Seit dem 1. Juli sind die Bürgertests an den Schnellteststellen für die Mehrheit nicht mehr kostenlos. Für die Schnelltestzentren hat das Folgen: Von 228 Teststellen, die die Stadt Wuppertal zu Spitzenzeiten zählte, sind nur noch 154 aktiv (verteilt auf 61 private Testzentren, sechs Apotheken und 87 Arztpraxen). Weitere 41 Zentren bieten zurzeit keine Tests an – die Gründe seien der Stadt nicht bekannt.