Wupertal: Schlägerei: Täter tritt 18-Jährigen ins Gesicht

Wupertal : Schlägerei: Täter tritt 18-Jährigen ins Gesicht

Wuppertal. Ein Streit zwischen mehreren jungen Männern ist am Freitagabend außer Kontrolle geraten, sodass ein 18-Jähriger zusammengeschlagen wurde. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Auseinandersetzung am späten Abend an der Elisenhöhe.

Dort wurde der 18-Jährige und seine Bekannten von zwei Pärchen in ein Gespräch verwickelt, woraus eine Auseinandersetzung hervorging. Das teilen die Beamten mit. Schließlich gingen die zwei Männer auf den jungen Erwachsenen los — einer der Täter trat dem Opfer mit dem Fuß ins Gesicht, sodass der Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige (22 und 25 Jahre alt) festnehmen. Gegen die mutmaßlichen Angreifer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung