Saxofonmusik zugunsten der Stadtmission

Saxofonmusik zugunsten der Stadtmission

Das Sax for Fun Oktett „Gib Acht“ spielt in der Hauptkirche.

<

p class="text">

Unterbarmen. Obwohl es am Wochenende noch einmal richtig eisig und winterlich wird, will das Sax for Fun Oktett „Gib Acht“ sein Publikum beim Konzert in der Unterbarmer Hauptkirche, Martin-Luther-Straße 16, mit auf eine musikalische Frühlingsreise nehmen. Deshalb steht das Benefizkonzert auch unter dem Titel „Saxofonischer Frühling“. Die Musiker aus dem Wuppertaler Saxofonorchester wollen das Publikum in Stimmungen und Schwingungen bringen, die allgemein mit der Frühlingszeit verbunden werden. Los geht es am Samstag, 18. März, um 18 Uhr. Die Leitung hat Thomas Voigt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös kommt der Wuppertaler Stadtmission zugute. Die stellt für das Benefizkonzert besonders ihre Hausaufgabenhilfe in den Blickpunkt. Dabei betreut und bekocht ein Team von Ehrenamtlichen viermal die Woche 10 bis 16 Kinder im Grundschulalter, die überwiegend einen Migrationshintergrund haben. Für die Koordination vor Ort, den Kontakt zu den Schulen und zu den Eltern wird eine pädagogische Fachkraft beschäftigt. Mehr Informationen zur Arbeit der Wuppertaler Stadtmission gibt es unter wuppertaler-stadtmission.de. red