Baumaßnahmen Sanierung Spielplatz Jahnplatz in Wuppertal gestartet

Wuppertal · Im Sommer können sich Kinder in Uellendahl-Katernberg über einen komplett erneuerten Spielplatz freuen, so die Stadt Wuppertal.

Sanierung Spielplatz Jahnplatz in Wuppertal gestartet​
Foto: Fischer, Andreas H503840

Die Sanierungsarbeiten auf dem Spielplatz auf dem Jahnplatz haben begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Monate dauern. Für rund 200 000 Euro Baukosten werden die Kletteranlage, die Sandspielanlage und die Schaukel ausgetauscht, 15 Bäume gepflanzt, zwei Staudenflächen und eine Wildblumenwiese angelegt. Der Spielplatz war so in die Jahre gekommen, dass in der Vergangenheit Spielgeräte und Bänke aus Sicherheitsgründen abgebaut werden mussten.

Jetzt wird die Anlage in unmittelbarer Nähe zur Uellendahler Straße neu aufgeteilt: Der südliche Bereich wird mit Sandfläche, Minirutsche, Schaukeln und einer kleinen Turmanlage für die kleinsten Besucher hergerichtet und inklusiven Anforderungen gerecht. Der nördliche Bereich wird mit Bänken ausgestattet, die Fläche komplett entsiegelt und zur Rasen-Spielfläche. Bäume sollen für Schatten sorgen und einen Beitrag fürs gute Stadtklima leisten. Zur Uellendahler Straße hin wird eine Wildblumenwiese zum Blickfang und zum kleinen Biotop für Bienen und Insekten.

Die Planung, Sanierung und Pflege von Spielplätzen teilen sich das Jugendamt und, im operativen Geschäft, das Ressort Grünflächen und Forsten. In Wuppertal gibt es 268 Spiel- und 80 Bolzplätze, außerdem zehn Skate-Anlagen.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort