Sanfte Hundedame Basima sucht ein neues Zuhause in Wuppertal

Tier der Woche : Sanfte Hundedame sucht ein neues Zuhause

Basima ist mit elf Jahren im besten Alter. Hat sie Vertrauen aufgebaut, schmust sie gern.

. Die elf Jahre alte Galga-Hündin Basima lebt bereits seit einigen Jahren in Deutschland, ursprünglich wurde sie aus Spanien von Touristen mit nach Deutschland gebracht. Aus privaten Gründen hat sie hier ihr Zuhause verloren und wartet nun seit ungefähr einem Jahr in ihrer Pflegestelle auf ihre neuen Menschen.

Passend zu ihrem Charakter möchte sie in liebevolle Hände und altersentsprechend in einen eher ruhigen Haushalt. Turbulente Kinder, Hundewelpen oder stürmische Junghunde sind nichts mehr für sie. Dafür bringt Basima alles mit, was man sich von einem reiferen Vierbeiner wünscht: Sie kann nach Eingewöhnung problemlos bis zu vier Stunden allein zu Hause bleiben, fährt gerne Auto und ist leinenführig. Männer und stürmische Kinder sind Basima manchmal nicht so ganz geheuer, mit bekannten Menschen ist sie aber sehr zutraulich und schmusebedürftig. Ganz altersgemäß hat sie ein paar „Zipperlein“ (Arthrose), liegt also gerne weich und gemütlich und nimmt sich auch mal die eine oder andere Auszeit. Draußen kann sie aber durchaus auch noch mal einen richtigen Sprint hinlegen.

Wo wird sie für die schönsten Hundejahre noch einmal so richtig ins Herz geschlossen? Weitere Informationen gibt es beim Verein Pechpfoten unter Telefon 0202-74717177 oder im Internet unter