S7-Strecke bis Ende Januar abends voll gesperrt

S7-Strecke bis Ende Januar abends voll gesperrt

Busse zwischen Solingen Mitte und Remscheid.

Wuppertal. Wegen eines Hangrutsches zwischen Solingen Mitte und Remscheid ist die Strecke der S-Bahn-Linie S7 (Solingen — Remscheid — Wuppertal) zwischen Solingen Mitte und Remscheid abends in beiden Richtungen gesperrt. Eine von der Bahn beauftragte Fachfirma räumt zurzeit die Strecke.

Diese Arbeiten erfordern aus Sicherheitsgründen die Sperrung beider Gleise bis voraussichtlich Ende Januar. Die Fachfirma setzt zur Beschleunigung des Arbeitsverfahrens ab morgen zwei weitere Spezialbohrer ein. Abellio, der Betreiber der S 7, hat einen Busersatzverkehr eingerichtet. Nähere Infos hierzu gibt es im Netz.