1. NRW
  2. Wuppertal

S-Bahn in Wuppertal mit Steinen beworfen - Bundespolizei ermittelt

Vorfall in Oberbarmen : S-Bahn in Wuppertal mit Steinen beworfen - Bundespolizei ermittelt

Unbekannte haben am Donnerstagabend Steine gegen eine S-Bahn in Wuppertal geworfen. Die Bundespolizei ermittelt.

Unbekannte haben am 16. September die S9 mit Steinen beworfen, teilte die Polizei mit.

Gegen 21:45 Uhr alarmierte der S-Bahn-Fahrer die Polizei in Hagen. Auf der Strecke von Wuppertal-Langerfeld nach -Oberbarmen sind Steine gegen eine Seitenscheibe des Zuges geflogen. Die Scheibe zersplitterte.

Der Fahrer machte sofort eine Notbremsung. Nach kurzer Zeit konnte die Fahrt weitergehen - allerdings mit Verspätung.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein und bittet telefonisch um Hinweise an 0800 6 888000.

(red)