Rollerfahrer verletzt sich nach Sturz schwer

Rollerfahrer verletzt sich nach Sturz schwer

Wuppertal. Am Donnerstagmittag hat sich ein 61-jähriger Rollerfahrer nach einem Sturz schwer verletzt. Laut Polizeibericht habe er die Straße Sonnborner Ufer auf der Rechten Spur befahren, als er aus bisher ungeklärter Ursache einfach stürzte.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen. An seinem Roller entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung