Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Barmen. Ein 18 Jahre alter Motorrollerfahrer hat sich am Freitag gegen 13 Uhr schwer verletzt. Der junge Mann war auf der Ritterstraße in Barmen ins Rutschen geraten und anschließend gegen die Mauer der dortigen Schule geprallt.

Durch den Sturz zog sich der 18-Jährige schwere Verletzungen an Schulter und Ellebogen. Er verblieb zur stationären Behandlung im Krankenhaus.