1. NRW
  2. Wuppertal

Rohrbruch in Straße sorgt für Einsatz von Feuerwehr und Stadtwerken.

Rohrbruch : Wasser im Keller

Rohrbruch in Straße sorgt für Einsatz von Feuerwehr und Stadtwerken.

Ein Wasserrohrbruch unterhalb der Straßendecke von Kohlstraße /Schanrhorststraße hat am Mittwochabend für einen Einsatz von Feuerwehr und Stadtwerken gesorgt. Das Wasser unterspülte die Fahrbahn und drang in die Keller zweier angrenzender Wohnhäuser. Die Feuerwehr rückte gegen 18.30 Uhr aus, um die Räume leer zu pumpen, half auch beim Abdichten mit Sandsäcken und sperrte den Bereich für den Straßenverkehr.

Mitarbeiter der Stadtwerke schieberten die Hauptversorgungsleitung erfolgreich ab.Und stellten eine Notversorgung für die Häuser 100 bis 133 her. Aus Sicherheitsgründen wurden angrenzende Häuser vorübergehend stromlos geschaltet.

Über die Nacht werden nun die Leitungen ausgeschachtet und abgedichtet. Voraussichtlich soll der Schaden bis Donnerstagmorgen behoben und eine normale Wasserversorgung hergestellt sein. Personen wurden nicht geschädigt. Die Ursache für den Rohrbruch steht noch nicht fest.