Reiner Calmund liest bei Hako-Sport

Reiner Calmund liest bei Hako-Sport

Wuppertal. Lange Jahre war er für die internationale Fußballszene nur "der Dicke mit dem Geldkoffer". Inzwischen hat Reiner Calmund nicht nur seine Manager-Ämter niedergelegt, sondern auch gut 35 Kilo abgespeckt, einen Halbmarathon absolviert - und seine Autobiographie geschrieben.

Aus diesem Buch - "fußballbekloppt" - liest Reiner Calmund morgen, Mittwoch, um 20 Uhr in der Hako Event Arena in Vohwinkel. Anschließend will "Calli", gewohnt leutselig, Fragen beantworten und Bücher signieren. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung