1. NRW
  2. Wuppertal

Regierungsfeindliches Banner am Schwebebahngerüst

Polizeieinsatz : Regierungsfeindliches Banner am Schwebebahngerüst

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch ein großes Banner am Gerüst der Wuppertaler Schwebebahn aufgehängt. Die Aufschrift richtet sich gegen das Handeln der Regierung.

Unbekannte haben in der Nacht zum 21. April ein Banner am Schwebebahngerüst zwischen Adlerbrücke und Alter Markt in Wuppertal aufgehängt. Es trägt die Aufschrift „Alternativlos! Regierung raus“ und richtet sich eindeutig gegen das politische Handeln. Fraglich ist, ob sich die Kritik an die Landes- oder Bundesregierung richtet.

Die Polizei hat das Banner, das 1 Meter hoch und 9 Meter breit ist, am Morgen sichergestellt und Ermittlungen aufgenommen. Zuvor hatte eine Frau den großen Schriftzug entdeckt und den Beamten gemeldet.

 Ein Schaden ist durch das Aufhängen nicht entstanden. Ob eine Gefährdung für die Betriebsfahrten der Schwebebahn vorgelegen hat, ist Teil der Ermittlungen.

Wann der Schriftzug aufgehängt wurde und von wem ist am Mittwochmorgen noch nicht bekannt. Der Staatsschutz sucht Hinweisgeber. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der 0202/2840 zu melden.

(red)