Raub in Wuppertal: Trio verfolgt, tritt und schlägt Mann

Überfall : Raub in Wuppertal: Trio verfolgt, tritt und schlägt 45-Jährigen

Ein Trio hat einen 45-Jährigen in Wuppertal verfolgt und angegriffen. Zu dem Angriff war es in der Halloween-Nacht gekommen.

In der Halloween-Nacht ist ein 45-Jähriger in Wuppertal von drei Männern verfolgt, getreten und geschlagen worden. Gegen 1.30 Uhr sei der Mann aus einer circa 15-köpfigen Gruppe nach Geld gefragt worden. Als er die Frage verneinte, sei es zu dem Angriff gekommen, erklärte die Polizei.

Dabei sei dem Mann Bargeld geraubt worden. Außerdem habe er einen „Cut“ unter dem Auge erlitten, teilten die Beamten mit.

Die drei Täter aus der Gruppe sollen circa 18 bis 20 Jahre alt gewesen sein.

In der Nacht zum 1. November ist es in Wuppertal zu mehreren Überfällen gekommen. Einen Überblick finden Sie hier.

Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise der Polizei unter 0202-2840 zu melden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung