Blaulicht Raub auf Spielplatz an der Werther Brücke in Wuppertal

Wuppertal · Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich zu melden.

Am Freitagabend, 12. Januar, ist ein 18-Jähriger in Oberbarmen ausgeraubt worden.

Am Freitagabend, 12. Januar, ist ein 18-Jähriger in Oberbarmen ausgeraubt worden.

Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

Ein 18-Jähriger ist am Freitagabend, 12. Januar, gegen 19.50 Uhr in Oberbarmen ausgeraubt worden. So habe er sich mit seiner 16-jährigen Begleiterin auf einem Spielplatz an der Werther Brücke aufgehalten, als er von einem Mann aufgefordert wurde, seine Wertgegenstände herauszugeben, hieß es in einer Mitteilung der Polizei. Dann habe der Mann eine Schusswaffe gezeigt.

Bei einem anschließenden Gerangel wurde der 18-Jährige verletzt. Seine Begleiterin blieb unverletzt. Mit den Wertgegenständen des Opfers floh der Mann zu Fuß in Richtung Barmer Innenstadt, hieß es weiter.

Der mutmaßliche Täter ist circa 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat schwarze, lockige Haare. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Winterjacke, eine dunkelblaue Jeans und einen weißen Schal, den er über seine Nase gezogen hatte. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 284-0 zu melden.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort