1. NRW
  2. Wuppertal

Rathaus in Wuppertal-Barmen wird 100: 0-Euro-Schein zum Jubiläum

Einweihnung 1921 : Rathaus in Wuppertal-Barmen wird 100: 0-Euro-Schein zum Jubiläum

Vor 100 Jahren wurde das Rathaus in Wuppertal-Barmen eingeweiht. Zum Jubiläum gibt es einen 0-Euro-Schein.

Im Rathaus in Wuppertal-Barmen hatte unter anderem Oberbürgermeister Johannes Rau seinen Schreibtisch, heute ist es Dienstsitz von Uwe Schneidewind. Das Gebäude ist bekannt für seinen Paternoster-Aufzug – und wird 100 Jahre alt. Es wurde nach den Plänen von Architekt Karl Roth gestaltet und am 25. April 1921 eingeweiht.

Zum Jubiläum widmet das Wuppertal Marketing dem Barmer Rathaus einen 0-Euro-Souvenirschein. Er hat keinen Geldwert, ist aber auf echtem Banknotenpapier gedruckt, hat Merkmale für Fälschungssicherheit und eine individuelle Seriennummer.

Ein 0-Euro-Schein mit dem Wuppertaler Rathaus kostet drei Euro. Die Scheine sind ab Dienstag, 7. September, bei Wuppertal Tourisik, Kirchstraße 16, und im Internet unter www.wuppertalshop.de erhältlich.

(Red)