Rainbowflash im Deweertschen Garten

Rainbowflash im Deweertschen Garten

Elberfeld. Beim zweiten Wuppertaler Rainbowflash stiegen auch in diesem Jahr wieder zu „Smalltown boy“, interpretiert von Iris Panknin und Burkhard Heßler, bunte Luftballons in den Himmel auf.

Viele Teilnehmer waren gekommen, um gemeinsam zu feiern. Die Aktion wurde zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie zusammen mit der Grünen Jugend und der LesBiSchwulen Jugendgruppe aus Wuppertal im Deweertschen Garten am Sonntag organisiert. Zuvor hielt die Wupperpride eine kurze Gedenkveranstaltung ab. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung