1. NRW
  2. Wuppertal

Räuber bedroht Passanten mit Pistole in Wuppertal

Versuchter Raub in Elberfeld : Räuber bedroht Passanten mit Pistole in Wuppertal

In Wuppertal-Elberfeld hat ein Räuber gleich zweimal zugeschlagen. Der Täter hat Passanten mit einer Pistole bedroht.

Ein bisher Unbekannter hat am Sonntag (01.03.) gegen 7:10 Uhr zwei Passanten mit einer Pistole bedroht. Zunächst habe der Täter einen 70-Jährigen in der Südstraße überfallen und diesen aufgefordert Bargeld herauszugeben. Der machte dem Täter jedoch deutlich, das er keines bei sich habe.

Kurze Zeit später sei es auf der Straße Unterer Grifflenberg zu einem zweiten Vorfall gekommen. Dort habe der Räuber eine 63-jährige Frau mit einer Pistole bedroht. Die Frau habe laut um Hilfe geschrieben, woraufhin der Räuber erneut die Flucht ergriff und Richtung Innenstadt gelaufen sei.

Der Täter wird als etwa 1,70 Meter groß, schlank und Mitte zwanzig beschrieben. Er habe eine olivgrüne Jacke, eine blaue Jeans sowie einen schwarzen Kapuzenpullover getragen. Des Weiteren soll der Täter kurze braune Haare haben.

Zeugenhinweise können bei der Polizei unter 02020/ 284 0 abgeben werden.