1. NRW
  2. Wuppertal

Rätselhafter Einsatz in Wuppertal: Polizei findet verletzten Mann auf der A 46

Zeugen gesucht : Rätselhafter Einsatz in Wuppertal: Polizei findet lebensgefährlich verletzten Mann auf der A 46

Auf der A 46 bei Wuppertal ist ein lebensgefährlich verletzter Mann gefunden worden. Doch die Polizei steht vor einem Rätsel.

Ein 31-jähriger Mann aus Nürnberg ist am 18. Januar auf der A 46 bei Wuppertal-Barmen lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei mit. Wie es zu den Verletzungen des Mannes kam, ist noch unklar. 

Gegen 4:25 Uhr lag der Mann in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen dem Seitenstreifen und der rechten Fahrbahn. Auf dem Seitenstreifen stand ein Mercedes Sprinter mit einem Reifenschaden. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sagen können, ob andere Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Hinweise nehmen die Beamten telefonisch entgegen unter 0211- 8700.

(red)