1. NRW
  2. Wuppertal

Polizei Wuppertal übt Rettung aus Schwebebahngleis

Einsatz am Vormittag : Polizei übt Rettung an Schwebebahngleis

Die Polizei führt eine Übung zur Rettung von Menschen aus dem Gleis der Schwebebahn durch.

Am Montagmorgen, 7. Juni, hat die Technische Einsatzeinheit der Polizei Wuppertal in der Nähe der Schwebebahnstation Pestalozzistraße einen Übungseinsatz an der Schwebebahn durchgeführt. Dabei probt das Höheninterventionsteam, wie man Menschen, die sich auf dem Gleis der Schwebebahn befinden, wieder sicher auf den Boden bringt.

Man nutze die Gelegenheit, da die Schwebebahn aktuell nur an den Wochenenden verkehrt und daher am Montag außer Betrieb ist, teilt Simone Mellin von der Pressestelle der Polizei mit. Das Gleis sei stromlos geschaltet und der Einsatz finde unter Aufsicht der WSW statt, so Mellin. Die Übung wird noch den Vormittag über andauern.

(bakü)